Gegenproteste 15.9.: Höcke adé – FCK AFD

Am 15. September gibt es zwei Gegenproteste:
16:00 Uhr auf der Wiese hinter dem Florianparkplatz (Bahnhofstraße 14)
16:45 Uhr auf dem Rathausplatz

Aufruf vom Paderborner Bündnis gegen Rechts

Am 15.09.2021 will die AfD auf dem Paderborner Marktplatz eine Wahlkampfveranstaltung durchführen. Sprechen soll neben reichlich provinzieller AfD-Prominenz auch bundesweit bekannter Faschist Björn Höcke. Auch dieses Mal ist das Programm absehbar: rassistische Hetze, Verschwörungsideologien und Faschismus.

Für nichts davon gibt es Platz in Paderborn! Das Paderborner Bündnis gegen Rechts stellt sich daher dieser faschistischen Melange entgegen und ruft alle Antifaschist*innen auf, sich anzuschließen! Unser Gegenprotest beginnt um 16:00 Uhr auf der Wiese hinter dem Florianparkplatz (Bahnhofstraße 14). Nach einigen Redebeiträgen ziehen wir anschließend Richtung Innenstadt, um den auflaufenden AfDler*innen lautstark zu zeigen, was wir von ihnen und ihrer Ideologie halten! Erzählt euren Nachbar:innen vom Protest und bringt eure Freund:innen mit!

Es gelten die gleichen Regeln wie immer: Haltet die geforderten Abstände ein, tragt eine OP- oder FFP2-Maske und lasst Euch wenn möglich vor der Anreise testen!